MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z

 

Verkehrsverein der Stadt Prüm e.V.

Liebe Mitglieder des Verkehrsvereins, sehr geehrte Damen und Herren,

schnelle und aktuelle Informationen über die Aktivitäten ihres Verkehrsvereines - endlich ist es so weit ! Seit langem besteht der Wunsch nach einer Verbesserung der internen Kommunikation. Heute können wir Ihnen die erste Ausgabe unseres neuen Rundschreibens präsentieren.

Bitte nehmen Sie sich einmal 5 Minuten Zeit, schreiben Sie uns, wir freuen uns über alle Beiträge und Anregungen!

Hier finden Sie den Newsletter Februar 2019

Vorbereitung Mitgliederversammlung

Hier finden Sie den Newsletter Februar 2018

Hier finden Sie den Newsletter November 2017

Hier finden Sie den Newsletter November 2016

Hier finden Sie den vollständigen Mitgliederbrief

Hier finden Sie den Newsletter Sommer 2015 
 

Infos:

  • Vorsitzende: Barbara Hiltawski
  • Stellvertreterin: Hanna Heller
  • Mitglieder: 90 (10 Aktive, 80 Inaktive)

Der Verkehrsverein der Stadt Prüm e.V. fördert als gemeinnütziger Verein durch Mitgliederbeiträge und sonstige Spenden Projekte, die dem Tourismus und der Attraktivität des Stadtbildes dienen.

Folgende Projekte sind avisiert:

  • Mehr Blumen auf den neugestalteten Plätzen
  • Spielgeräte für die Kleinen, damit die Großen die Platzcafes genießen können
  • Prämierung der schönsten Vorgärten und Fassaden
  • Gestaltung der Einfahrtsstraßen
  • Bepflanzung der Prümbrücke Ritz/Gerberweg
  • Vergabe von Beetpatenschaften
  • Gestaltung der Innenkreisel
  • Attraktive Spielgeräte auf den Spielplätzen
  • Trimmgeräte im Kurpark

Kontakt:

Barbara Hiltawski
Oberbergstr. 44
54595 Prüm

Tel.: 065514515
Fax: 065511474581
oder per Mail  bodo.hiltawski@t-online.de

Pressemitteilung 29.08.2019

Trotz des trockenen Sommers konnte die Jury des Heimat- und Verkehrsvereins Prüm wieder schöne Vorgärten und blumengeschmückte Fassaden in Prüm und den Stadtteilen prämieren.

Den ersten Preis in der Kategorie Vorgärten erhielt wieder Familie Kinnen aus Prüm für ihren artenreichen und üppigen Vorgarten.

Familie Michels überzeugte mit ihren bunten Blumenkästen im Fuhrweg als echten Hingucker in der sonst blumenlosen Straße.

Alle Preisträger haben wieder mit ihrem Blumenschmuck zur Verschönerung der Stadt und zum Erhalt unserer Insekten einen wertvollen Beitrag geleistet.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Sponsoren und Pflegern der Blumenkästen an der Prümbrücke / Ritzkreisel.


Blumenprämierung 2019

Kategorie: Fassadenschmuck

1. Preis          
Familie Michels, Fuhrweg 7                                                                    

2. Preis          
Monika Rolef, Ritzstr. - Mühlenstein                                                      

3. Preise        
Schenten & Dederichs, Spiegelstr. 8
Familie Weinand, Ardennenring 16
Frau Molitor, Bertradastr.
Familie Schaperdoth, Oberbergstr. 17   

Kategorie:  Vorgärten

1. Preis                                
Familie Kinnen, Eulenrech 17                                              

2. Preise                              
Familie Schmillen, Ardennenring
Frau Trudi Schreiber, Ardennenring 32
Familie Gierten, Hunsrückstr. 3
Familie Hoffmann, Von Lüderitzstraße 6
Familie Elsen, Wenzelbachstr. 52
Familie Arens, Sellericher Str. 5, Steinmehlen                      

3. Preise                             
Familie Kuthmann, Dorfstr. 13, Dausfeld
Familie Arens, Kolpingstr. 33
Familie Keilen, Ardennenring 5
Herr Gabriel Albrecht, Am Forst

Pressemitteilung, 06.09.2018 - Blumenwettbewerb 2018

Die Jury des Heimat – und Verkehrsvereins Prüm legte bei der diesjährigen Blumenprämierung besonderen Wert auf naturnahe Gestaltung der Vorgärten und Balkone.

„Wir wollen einen neuen Akzent auf Nachhaltigkeit und Bienenfreundlichkeit setzen“, so die Vorsitzende Barbara Hiltawski.

Familie Kinnen aus der Stadt Prüm erhielt somit den 1. Preis in der Kategorie „Vorgärten“.

Auch bei den weiteren Preisträgern wurde Sorten – und Artenreichtum bewertet.

Der 1. Preis in der Kategorie „Balkone und Vorgärten“ ging an Familie Arens aus Steinmehlen.

Das Vorstandsteam des Heimat – und Verkehrsvereins Prüm gratulierte insgesamt 12 Preisträgern, die mit ihrem Engagement zur Verschönerung des Stadtbildes und zum Erhalt von Bienen und Insekten beigetragen haben.

Fotos: Barbara Hiltawski: „Die 1. Preisträger der jeweiligen Kategorien“

 

Pressemitteilung 26.07.2017

Der Verkehrsverein der Stadt Prüm e.V. setzt in diesem Jahr seinen traditionellen Blumenwettbewerb fort. In Prüm und den Stadtteilen werden diejenigen Blumenbalkone oder Vorgärten prämiert, die zur Verschönerung des Stadtbildes beitragen.

Nach alter Tradition wird die Fachjury die Straßen befahren und nach festgelegten Bewertungskriterien (Harmonie, Gestaltungsvielfalt, Fernwirkung u. a.) die Gewinner ermitteln.

Bitte k e i n e Fotos einsenden! Die Preisträger werden persönlich in den nächsten Wochen informiert. 

 

Pressemitteilung - Blumenwettbewerb 2017

Die Jury des Verkehrsvereins hat in diesem Sommer 17 Preisträger seines traditionellen Blumenwettbewerbs ermitteln können.

Bewertet wurden nach Kriterien wie Harmonie, Gestaltungsvielfalt, Fernwirkung und Pflegezustand der Blumen auf Balkonen und in Vorgärten.

Die drei Erstplatzierten in diesem Jahr wohnen in Prüm – Stadt : Familie Brenk/Jary, Familie Kinnen und Familie Michels/Serwe.

Alle Preisträger haben mit der besonders liebevollen und arbeitsintensiven Gestaltung ihrer Fassaden und Vorgärten zu einem farbenfrohen Erscheinungsbild in Prüm und in den Stadtteilen beigetragen.

(Bilder: Vorgarten der Familie Michels / Serwe)