MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
11.01.2020
Archivfoto Heinz-Günter Boßmann: Der 1. Prümer Stadtlauf "Rock n'Run" im August 2008 mit 140 Startern

Archivfoto Heinz-Günter Boßmann: Der 1. Prümer Stadtlauf "Rock n'Run" im August 2008 mit 140 Startern

Prüm (boß) In der Karolingerstadt Prüm wird auch 2020 wieder allerhand los sein, berichtete heute in einem Redaktionsgespräch die Vorsitzende von PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein,

Daniele Haas, gegenüber PRÜM AKTUELL. Ganz neu im Veranstaltungskalender ist der "Wandermarathon Prümer Land" am 26. September 2020. Veranstalter ist die TI Prümer Land in Zusammenarbeit mit dem Eifelverein, Gewerbeverein, Skiklub, Lebenshilfe, Feuerwehr und DRK Prüm. Ein besonderer Wandertag ab Hahnplatz über verschiedene Streckenlängen rund um die Waldstadt (ausführlicher Bericht folgt).

Nach der Hahnplatz-Umbaupause wird die Benefizveranstaltung "Rock'n Run-Revival" am Kirmessonntag, dem 9. August 2020, wiederbelebt. Der beliebte Lauf für Einzelläufer und Gruppen führt wieder durch die Innenstadt. Er nahm von 2008 bis zur Umbauphase 2015 zu an Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie "eingelaufenen Geldern".

"Das Unternehmen 'Eisbahn vor der Basilika' kann weitergehen", so Daniele Haas, "da in diesem Jahr wegen des besseren Wetters das Interesse gesteigert werden konnte."

Die Prümer Winter GbR Klöckner-Haas wird gemeinsam mit dem Gewerbeverein beim Projekt Schlittschuhbahn im Dezember 2020 zum dritten Mal an den Start gehen. 

Dazu kommen natürlich der Prümer Sommer - Eröffnung 28.6. - und vier verkaufsoffene Sonntage am 29.3., 28.6., 20.9. und 18.10.2020 .

Heinz-Günter Boßmann