MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
09.11.2020

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der Ourtalstrecke in Höhe Rodershausen

Dasburg Pont/Rodershausen-Lux. (red/boß) Ein alleine in seinem PKW befindlicher Autofahrer geriet am Sonntag, 08.11.2020, gegen 17.15 Uhr auf der N10 zwischen Vianden und Dasbourg-Pont in Höhe Rodershausen

auf gerader Strecke mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Wagen. Alle Beteiligten sind luxemburgische Staatsbürger.Die Fahrerin dieses PKW und eines der beiden sie begleitenden Kinder trugen schwere Verletzungen davon und wurden nach einer medizinischen Erstversorgung des Notarztes und der Rettungskräfte ins Krankenhaus bzw. in die Kinderklink transportiert.
Auch der schwerverletzte Unfallfahrer musste vor Ort medizinisch behandelt werden, bevor er ins Krankenhaus transportiert wurde. Während der Unfallaufnahme musste festgehalten werden, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand, infolgedessen ein provisorisches Fahrverbot erfolgte.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde des Mess- und Erkennungsdienst der Kriminalpolizei mit den Unfallerhebungen vor Ort betraut und beide Fahrzeuge beschlagnahmt.
Die Strecke war während des Rettungseinsatzes für den gesamten Verkehr gesperrt.