MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
23.05.2019

A60 wird im Bereich der Anschlussstelle Prüm saniert

Prüm (red/boß) So eine Autobahn ist wahrlich eine ewige Baustelle. Derzeit gibt es wieder ein Nadelöhr im Bereich der Anschlussstelle Prüm. Wegen einer Fahrbahnerneuerung wird bis November 2019

ein 3,6 Kilometer langes Teilstück beidseitig auf jeweils eine Fahrspur eingegrenzt.
Für die Auffahrt in Richtung Bitburg wurde aus Sicherheitsgründen ein Stop-Schild aufgestellt. Hier ist erhöhte Vorsicht geboten.

Vorsicht + Rücksicht = Sicherheit

Foto Hilde Boßmann: Mit einer Fahrspur müssen die Autofahrer auch in Richtung Belgien derzeit auskommen