MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
15.05.2020

Auch Prüm hat ein "Schlange" aus bemalten Steinen

Prüm (boß) An vielen Orten der Region - auch auf Begrenzungsmauern und Sitzgruppen - begegnet man phantasievoll gestalteten, bemalten Steinen in allen Regenbogenfarben. Nun hat auch

der Prümer Hahnplatz seine "Steinschlange" und er erhält somit weitere bunte Farbtupfer.

Fotoserie wird aufgebaut

 

Fotos Wolfgang Igelmund: Auf dem Hahnplatz sind diese bunten Steine zu entdecken
Foto Heinz-Günter Boßmann: Ein einsamer Stein auf der Sitzgruppe in der Held
Foto Joachim Schröder: Auch in Eschfeld wurde fleißig gemalt