MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
06.10.2020

Standesamtliche Trauungen 2021 können bereits jetzt reserviert werden

Foto Standesamt Prüm: Wer hätte früher gedacht, dass man sich einmal im Innenhof des Bischöflichen Konviktes das Ja-Wort gegben kann

Foto Standesamt Prüm: Wer hätte früher gedacht, dass man sich einmal im Innenhof des Bischöflichen Konviktes das Ja-Wort gegben kann

Prüm/Schönecken (red/boß) Im Corona-Jahr 2020 ist manches Ja-Wort ausgefallen und auf 2021 verlegt worden. Das Standesamt Prüm hat vorgesorgt und bietet bereits jetzt folgende Termine

für Samstagstrauungen 2021 an:
16.01.2021, 20.02.2021, 20.03.2021, 17.04.2021, 22.05.2021, 26.06.2021, 31.07.2021, 21.08.2021, 18.09.2021, 16.10.2021, 13.11.2021, 11.12.2021 (Candlelight )

In den Monaten Juni bis August sind zusätzlich zu den üblichen Räumlichkeiten - Ratssaal der Stadtverwaltung Prüm, Sitzungssaal im „Alten Amt“ in Schönecken und ehemalige Kapelle im Konvikt in Prüm - je nach Wetterlage noch Eheschließungen im Innenhof oder auf der „grünen Wiese“ beim Konvikt möglich. Demnach ist die Zeit der früheren Amtsstuben vorbei und man kann sein standesamtliches Ja-Wort auch in netten Ambiente geben.

Das Standesamt ist wie folgt zu erreichen:
Tiergartenstr. 54, 54595 Prüm, Telefon: 06551-943 301, 06551-943 351, Telefax: 06551-943 50 301 sowie : standesamt@vg-pruem.de
Internet: www.pruem.de/standesamt