MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
24.05.2020

Die Waldstadt Prüm begrüßt ihre Gäste mit viel Grün

Prüm (boß) Die Stadt- und Ortseinfahrten sind die Visitenkarten der Gemeinden. Sie präsentieren sich häufig nicht einladend. Aber in Prüm wird man aus allen Himmelsrichtungen

- B410 aus Richtung Gerolstein - L5 aus Richtung Schönecken/Bitburg - B 265 aus Richtung Halbe Meile/Köln-Aachen - K164 Am Kurpark aus Richtung Dausfeld - und sogar die B410/Einkaufszentrum am Bahnhof aus Richtung Niederprüm/Belgien/Luxemburg - mit viel Natur und schönen Perspektiven empfangen.

Also ist Prüm nicht nur die Stadt der vielen Plätze - Hahnplatz - Duppborn - Teichplatz - Altenmarkt - Johannismarkt - Tiergarten - und Prümer Sommer-Platz - sondern auch der schönen Stadteinfahrten.
Herzlich Willkommen sagen das Gewerbe und die Stadt Prüm

Heinz-Günter Boßmann

Fotogalerie wird aufgebaut

Fotos Hilde und Heinz-Günter Boßmann: Stadteinfahrt B410/Büdesheimer Held aus Richtung Gerolstein
Stadteinfahrt L5 aus Richtung Schönecken im frischen Grün
Stadteinfahrt B265 aus Richtung Halbe Meile/Tafel/Köln/Aachen
Foto Hilde Boßmann: Stadteinfahrt K164 am Kurpark aus Richtung Dausfeld