MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
22.04.2020

Eifelkreis investiert in Schulen und Sporthallen

Foto KV: Von Juli 2020 bis Dezember 2022 wird die alte Hauptschule generalsaniert

Foto KV: Von Juli 2020 bis Dezember 2022 wird die alte Hauptschule generalsaniert

Prüm (boß) Ein Gesamtbudget von fast 21 Millionen Euro investiert derzeit der Eifelkreis Bitburg-Prüm in die Sanierung von Schulen und Sporthallen. Davon profitiert auch die Kaiser-Lothar-Realschule plus

(alte Hauptschule) in Prüm mit einer Investitionssumme von rund 9,7 Millionen Euro sowie die Sporthalle der KLR+ mit einem Bauvolumen von ca. 1,3 Millionen Euro.
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnten einige Baumaßnahmen vorgezogen und das Handwerk in der Krise unterstützt werden.

Landrat Dr. Streit kurz und knapp: "Egal wie schlimm es in der Krise kommt, bei den Schulen wird nicht gespart." (mehr siehe www.input-aktuell.de )