MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
08.07.2019

Wurzeln Einie und Kreisi in Sachen "Krankenhausförderung" im Dialog

Foto Joachim Schröder: Wurzeln Einie und Kreisi in Sachen "Krankenhausförderung" unterwegs

Foto Joachim Schröder: Wurzeln Einie und Kreisi in Sachen "Krankenhausförderung" unterwegs

Einie: "Mensch, Diddes, hoffentlich wechselt der Jens Spahn nicht ins Verteidigungsministerium. Dann wären die 400.000 für unser Krankenhaus weg."

Kreisi: "Das ist doch dummes Zeug, wie kommst du denn da drauf, Einie?"

Einie: "Ja, wenn die von der Leyen nach Brüssel wechselt, soll doch Jens ihr Nachfolger werden."

Kreisi: "Du bist aber ganz schön informiert über die große Politik."

Einie: "Ja, man tut was man kann. Ohren und Augen auf - und immer schön neugierig bleiben."