MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
16.09.2020

Die "Quetsch" bittet zu Tisch

Schade, dass man den Backduft nicht durch PRÜM AKTUELL streuen kann. Aber wir arbeiten dran. Es ist Erntezeit - überall, so auch bei uns in der Eifel. Neben Apfel und Birne steht seit jeher

die "Quetsch" (Zwetschge) hoch im Kurs.  Besonders beliebt ist das "Quetschenkraut", eine leicht säuerliche Marmelade mit hoher "Genussqualität". Aber nichts geht über dén beliebten "Quetschenkuch" - mit und ohne Sahne. Hmmmmm…

Auch der Journalist und Autor Rainer Nahrendorf überbrachte der INPUT-Redaktion zwei Körbe mit Zwetschgen. Sie sind zu Quetschenkraut und Pflaumenkuchen verarbeitet worden.

Joachim Schröder

Fotos Joachim Schröder: Et jett Quetschentaart
Frisch gepflückt