MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
04.05.2020

Bericht 16.03.2020: Einrichtung einer Koordinierungsstelle für Hilfeleistungen an Bürgerinnen und Bürgern

Archiv INPUT-Medien: Aus dem Haus der Jugend wird vorübergehend eine Koordinierungsstelle

Archiv INPUT-Medien: Aus dem Haus der Jugend wird vorübergehend eine Koordinierungsstelle

Prüm (red/boß) Das Haus der Jugend muss aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Ausbreitung des Corona-Virus vorsorglich geschlossen werden. Um dennoch einen Beitrag zur Hilfe

leisten zu können, wurde soeben eine Koordinierungsstelle für die Bürgerinnen und Bürger aus Dausfeld, Weinsfeld, Steinmehlen, Niederprüm und Prüm im Haus der Jugend  (HdJ) in der Prümtalstraße eingerichtet.
Ziel ist es, Versorgungsfahrten für Menschen in Quarantäne und für solche zu übernehmen, die aus Vorsichtsgründen zu Hause bleiben und keine Möglichkeit haben, sich mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs zu versorgen.
Dieser Personenkreis kann sich ab Dienstag, 17.03.2020, täglich zwischen 09:00 und 12:00 Uhr, im Haus der Jugend melden. Von dort aus wird das Team des HdJ die Versorgungsfahrten mit seinem Bus koordinieren. Ebenso sind weitere freiwillige Helfer im Haus der Jugend willkommen.

"Mit etwas Rücksichtnahme und gegenseitiger Hilfe werden wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen, damit das Gesundheitssystem entlasten und letztlich nichts weniger als Menschenleben retten.

Ich danke Ihnen für Ihre Mithilfe, bleiben Sie gesund", so Stadtbürgermeister Johannes Reuschen.

Kontakt Koordinierungsstelle:
Haus der Jugend Prüm
Prümtalstraße 3
06551-6346
info@hdj-pruem.de

Video HdJ


cb579321-5b6b-4438-a1aa-dbfb84875f13.mp4