MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
21.08.2019

Der Burgflecken Schönecken und der Zweckverband Flugplatz Bitburg erhalten Fördergelder aus Mainz und Berlin

Archiv INPUT-Medien: Blick auf Schönecken

Archiv INPUT-Medien: Blick auf Schönecken

Schönecken/Bitburg (red/boß) In Schönecken wird die Weiterführung der Sanierung des Ortskerns „Unter der Pfordt“ durch eine Förderung von 350.000 Euro aus dem Programm

„Historische Stadtbereiche – Städtebaulicher  Denkmalschutz gefördert. Wie der Landtagsabgeordnete Nico Steinbach (SPD) außerdem mitteilt, erhält auch der Zweckverband Flugplatz Bitburg aus dem Bund-Länder-Programm 2019 – „Stadtumbau“ eine weitere Förderung von 225.750 Euro für städtebauliche Sanierungsmaßnahmen in der Alten Kaserne.

Land und Bund unterstützen die Entwicklung von städtebaulichen Erneuerungsgebieten bereits seit Jahren.
Die Förderungen für weitere Maßnahmen in Bitburg (Zweckverband Flugplatz Bitburg) und Schönecken sind eine ganzheitliche Entwicklungsstrategie zur Stärkung des Ortskerns und der sozialen Entwicklung von Quartieren und Stadtumbauprojekten,“ so Nico Steinbach (MdL). „Für die Sanierung der „Alten Kaserne“ und auch in Schönecken eine konsequente Weiterführung der Unterstützung für die Maßnahmen, die Ortskern und Stadtbereiche aufwerten und die Lebensqualität für alle steigern.“