MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
03.12.2019

Arche-Gründer Bernd Siggelkow begeisterte bei Interview und Vortrag in Prüm

Prüm (red/boß) "Deutschlands verlorene Kinder - ein Blick ins Kinderzimmer", war das Thema des Abends zu dem Bernd Siggelkow, Gründer und Vorstand des Kinder- und Jugendhilfswerk "Die Arche e.V.",

Berlin Hellersdorf, kürzlich nach Prüm gekommen war. Eingeladen hatte die Evangelisch freie Gemeinde.
"Kinder brauchen keine Betreuung", sagte der sechsfache Familienvater. Eine provokante Aussage. "Kinder brauchen Gemeinschaft, Zuwendung und Liebe", erklärt Siggelkow. Dieses Resümee zieht er aus seiner Erfahrung nach 25 Jahren "Die Arche", welche inzwischen an 26 Standorten in Deutschland Kindern eine Perspektive und Wertschätzung gibt. "Kinder stark machen fürs Leben", ist eine weitere Aussage von ihm. "Als Christen ermutigen wir Kinder nicht, indem wir ihnen sagen 'Du musst an Gott glauben'. Wir ermutigen sie, wenn wir ihnen zusprechen können 'Da ist jemand, der an dich glaubt'. Dann können wir ihnen auch die Beziehung zu Gott erklären", sagte Siggelkow, der früher auch Jugendpastor war. Eine weitere Aussage, die er den rund 60 Zuhörern mit auf den Weg gab: "Verurteilt Menschen nicht, ohne ihre Geschichte zu kennen!".

An dem Abend wurde auch für Spenden zugunsten von "Die Arche e.V." und der Prümer Kinderhilfseinrichtung "Ein Geschenk für Kinder" aufgerufen. Insgesamt kam eine Spendensummer von rund 4.000 Euro zusammen, wovon 500 Euro an die Prümer Einrichtung gingen. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der Gospel- und Worshipsängerin Lisamay Lesch.

Großzügig für den Weihnachts-Gabentisch:
Am Vortragsabend kamen rund 1000 Euro vor Ort in den Spendentopf. 500 Euro spendete der Lions-Club Bitburg, ebenfalls 500 Euro von der D-Jugend JSG Prümer Land und 250 Euro die Kreissparkasse Bitburg-Prüm. Weitere 500 Euro kamen von einer Prümer Familie und der Restbetrag durch die Evangelisch freie Gemeinde Prüm.

Irmgard Busch - Presse EfG

Fotos EfG: Bernd Siggelkow im Interview mit Markus Hupperts
Bernd Siggelkow bei seinem Vortrag
Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der Gospel- und Worshipsängerin Lisamay Lesch aus Mechernich
Foto Heinz-Günter Boßmann: Ex-Nationalspieler Lukas Podolski zu Besuch beider Arche in Köln-Ehrenfeld