MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
16.09.2019

Umbau und Sanierung des Regino-Gymnasiums Prüm wird am 16.9. im Kreistag behandelt

Archiv INPUT-Medien: Das ehemalige Abteigebäude neben der Basilika wird ab 2021 umfangreich renoviert

Archiv INPUT-Medien: Das ehemalige Abteigebäude neben der Basilika wird ab 2021 umfangreich renoviert

Bitburg/Prüm (boß) Die Festlegung von Wertungs- und Zuschlagskritien für die Vergabe von Planungsleistungen beim umfangreichen Umbau und der Sanierung des Regino-Gymnasiums Prüm

- ehemalige Benediktinerabtei - steht auf der Tagesordnung der nächsten Kreistagssitzung des Eifelkreises Bitburg-Prüm.
Diese findet am Montag, 16.09. um 14.30 Uhr, im Sitzungssaal der Kreisverwaltung statt.

Das Regino-Gymnasium wird die Großbaustelle verlassen und vorübergehend in eine Modulschule auf dem Hartplatz oberhalb der Dell einziehen. Die Auslagerung des Schulbetriebs soll im August 2021 beginnen und rund vier Jahre dauern, falls nichts Unvorhergesehenes dazwischenkommt.
Das Gesamtvolumen Sanierung Abteigebäude, Neubau Sporthalle und die Auslagerung der Schule wird auf gut 40 Millionen Euro veranschlagt.