MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
26.08.2019

Der neu gegründete Schachverein konnte einen gelungenen Auftakt feiern

Foto Richter: Das erfolgreiche Debüt-Team

Foto Richter: Das erfolgreiche Debüt-Team

Serrig/Prüm (red/boß) Beim Saisondebüt konnten die neu gegründeten Prümer Springer einen 3:1 Sieg gegen Saarburg-Trier II einfahren. Damit erkämpften sich Clemens Ruhl, Benjamin Mitze, Fabian Fittler und Noah Juchmes (v.l.)

zusammen mit drei anderen Mannschaften aus Bitburg, Trier/Bernkastel und Konz (alle 3:1) vorübergehend die Tabellenführung.

Nach 15 Minuten stand es am Spielort in Serrig 1:1, die beiden Partien an den vorderen Brettern sahen nach einem Sieg und einem Remis aus. Clemens Ruhl konnte mit immer größerem Druck schließlich matt setzen, Fabian Fittler hätte zum Schluss mühelos einen Bauern zur Dame wandeln können, davor gab sein Gegner aber die Partie auf.

So konnte der neue Schachverein aus Prüm einen gelungenen Auftakt feiern.

Text Clemens Ruhl