MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
02.08.2019

Qualifizierte Führungen durch die Karolingerstadt Prüm streifen Gegenwart und Vergangenheit

Foto Joachim Mayer/PM Studios: Offene Führungen von einst und jetzt

Foto Joachim Mayer/PM Studios: Offene Führungen von einst und jetzt

Prüm (red/boß) Eine Zeitreise durch Prüm. Wann wurde die ehemalige Abtei erbaut und die St. Salvator Basilika errichtet? Welche Bedeutung hatte der Hahnplatz?

Es gibt vieles, was die Gästeführer von Prüm verraten können. Hier kann man die historische Stadt kennenlernen und etwas über die Vergangenheit sowie die Gegenwart erfahren.

Themenführungen mit qualifizierten Gästeführern für Gruppen:

- Der Zeitungsjunge mit Petra Lehnertz
- Spaziergang durch die Geschichte … mit Marita Mosebach-Amrhein
- Der Mönch Ansbald von Prüm erzählt mit Rainer Barzem
- Die Ho‘hnerfrau mit Andrea Triendl

Offene Führung immer samstags, 10 Uhr, Treffpunkt TI Prüm (August bis Oktober)
Weitere Informationen/Reservierung bei Tourist-Information Prümer Land, Hahnplatz 1, 54595 Prüm, Tel. 06551-505, ti@pruem.de, www.ferienregion-pruem.de