MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
18.06.2019

Topspiel: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen gegen Sportvereinigung Elversberg

Foto MSV: Die Topspiele - wie hier 1. FC Saarbrücken : Fortuna Köln aus dem Jahr 2017 - ziehen immer wieder viele Sportbegeisterte ins Mehlental

Foto MSV: Die Topspiele - wie hier 1. FC Saarbrücken : Fortuna Köln aus dem Jahr 2017 - ziehen immer wieder viele Sportbegeisterte ins Mehlental

Gondenbrett (red/boß) Die 30. Auflage des Topspiels im Mehlental verspricht einen Test unter verschärften Bedingungen. Rund eineinhalb Wochen ehe es in den jeweiligen Regionalliga-Staffeln

Südwest und West wieder um Punkte geht, stehen sich am Dienstag, dem 16. Juli um 18.30 Uhr die Sportvereinigung 07 Elversberg und Alemannia Aachen in einem Saisonvorbereitungsspiel auf der Sportanlage an der Mehlener Straße in Gondenbrett gegenüber.

„Das wird alles andere als ein lauer Sommerkick. Es wird einer der letzten Härtetests für beide Mannschaften sein, die in der neuen Saison um den Aufstieg in die Dritte Liga mitspielen wollen. Zudem geht es für den einen oder anderen Spieler sicher auch darum, Argumente für einen Stammplatz zu liefern“, sagt Gustav Döhring, der Vorsitzende des ausrichtenden Mehlentaler SV, der seit 1996 regelmäßig Teams namhafter Vereine willkommen heißt.
Darunter waren schon Fortuna Düsseldorf, Dynamo Dresden, Eintracht Trier, den 1. FC Saarbrücken, Fortuna Köln oder aber auch schon wie 2012 die Alemannia (0:1 gegen Trier) oder wie im vergangenen Jahr die Sportvereinigung aus Elversberg (1:1 gegen den 1. FC Köln II).

Tickets fürs Topspiel gibt es ab 2. Juli in den Vorverkaufsstellen (mehr siehe Vermischtes)

Quelle: SV Mehlental - Andreas Arens