MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
04.03.2020

Bericht vom 13.03.2017: Prüm bekommt einen neuen „Wohnpark am Tiergarten“ mit 33 Mieteinheiten

Prüm (boß) Das Wohnangebot in Prüm wird aufgrund der besonderen Nachfrage immer größer. Nach dem Ausbau des ehemaligen Kultur- und des Finanzamtes zu Wohnungen sowie der Wohnanlagen

am Altenmarkt, Friedhof und am Johannisborn bekommt Prüm nun eine weitere besondere Immobilie. Der „Wohnpark am Tiergarten“ wird 33 Mietwohnungen zwischen 30 und 161 qm sowie eine Tiefgarage mit 18 Stellflächen umfassen. Besonderes Highlight des viergeschossigen Objektes sind vier exklusive Penthouse-Wohnungen von 109 bis 161 qm mit terrassengleichen Balkonen über den Dächern von Prüm.
Der Wohnpark ist generationsübergreifend für Jung und Alt konzipiert, 100% barrierefrei und wird nachhaltig als sogenanntes „Effizienzhaus 55“ mit modernster Multimedia-Technologie als SMARTHOME angelegt.
Das Grundstück wurde bis Ende der 80er Jahre als Bauhof der früheren Firma Roden genutzt und hatte in den letzten Jahrzehnten wechselnde Besitzer in ähnlichen Gewerken.
Projektleiter Harald Kellner aus Trier: „Wir werden demnächst mit dem Abriss beginnen und rechnen mit einer Bauzeit von eineinhalb Jahren. In Prüm ist zurzeit ein großer Bedarf an Mietwohnungen zu verzeichnen.“
Besonders hervorzuheben ist die zentrale Lage zum Stadtgebiet aber auch - aus Sicherheitsgründen -  unmittelbar bei Polizei und Feuerwehr. Kindergarten, Grundschule – im Bedarfsfall auch ein Altenheim – Arztpraxen, die Verbandsgemeindeverwaltung, ein Supermarkt und eine Autowerkstatt sind fußläufig zu erreichen.
Das ganze Projekt wird von der Firma GHB GmbH aus Trier mit Uwe Kaleja an der Spitze verwirklicht.

Heinz-Günter Boßmann

24.06.2017                      08.06.2017 

       

       

 
Grafik www.ghb.haus : "Wohnpark am Tiergarten" - So soll's mal werden

       
08.06.2017

            
                                                                                

------------------------------------------------------------------------------------------------