MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
21.11.2020

Repair Café Flickstuff öffnet am 21.11.2020 unter Einhaltung strenger Hygieneauflagen

Nach einer längeren Pause bietet das Haus der Jugend (Prümtalstr. 3 in Prüm) unter Einhaltung strenger Hygieneauflagen am 21.11.2020 das nächste Repair-Café an.

Elektriker, Schreiner, Computerkenner und Mechaniker helfen kostenlos bei allen möglichen Reparaturen. Auch erfahrene Näherinnen bieten ihre Unterstützung an und helfen nicht nur beim Nähen oder Stopfen von kaputten Sachen, sondern geben auch wichtige Tipps bei anderen Handarbeiten sowie bei Änderungsarbeiten an Kleidungsstücken. Repariert werden Gegenstände, bei denen eine Reparatur in der Fachwerkstatt nicht mehr möglich oder unrentabel wäre. Für die eigentliche Reparatur in der Flickstuff fallen keine Kosten an, lediglich Ersatzteile müssen erstattet oder selbst besorgt werden. Spenden sind natürlich willkommen.
Selbstverständlich werden beim nächsten Repair-Café strenge Hygieneauflagen gelten und neben dem Abstandsgebot ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske Pflicht.

Einlass erhalten nur Personen, die sich vorher im Haus der Jugend mit einer gültigen Adresse und Telefonnummer angemeldet und einen Termin vereinbart haben. Gleichzeitig werden maximal 5 Personen eingelassen, wenn diese mit ihren Anliegen auf vier Räume verteilt werden können.

Terminvereinbarungen sind im November immer dienstags und donnerstags morgens von 9-12 Uhr mit Jochen Pauls unter der Rufnummer 06551-6346 möglich. Pro Person darf immer nur ein Gerät zur Reparatur angemeldet werden.