MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
10.05.2019

Berichte, Aktionen, Neuwahlen und Ehrungen bestimmten die Mitgliederversammlung

Prüm (red/boß) Bei der Mitgliederversammlung des FC Prüm wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Nico Demuth und dem Totengedenken

wurden die Berichte des Vorstands, der Jugend, der Senioren, der AH-Abteilung und des Geschäftsführers den anwesenden Mitgliedern vorgetragen. Durch Teilnahme an verschiedenen Aktionen während des Jahres  - Tag der Vereine, Aktion Frühjahrsputz, Eisbahn vor der Basilika - wurde die Wahrnehmung des Vereins in der Bevölkerung weiter verbessert und Werbung für neue Mitglieder betrieben.
Von den aktuell 303 Mitgliedern sind 160 aktiv, davon 99 Kinder und Jugendliche. Zurzeit nehmen zwei Seniorenmannschaften und neun Juniorenteams in allen Altersklassen am Spielbetrieb der SG Prümer Land teil. Zudem konnte der FC Prüm drei zusätzliche Schiedsrichter gewinnen und so den drohenden Zwangsabstieg im Seniorenbereich verhindern. Zum Bericht des Geschäftsführers ist insbesondere anzumerken, dass von einer „insgesamt guten Kassenlage“ berichtet wurde. Nachdem die Kassenprüfer in ihrem Bericht keine Beanstandungen vorzubringen hatten, wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Unter Top 10 wurden dann die Neuwahlen des Vorstands durchgeführt. Nico Demuth, Dieter Simon, Jürgen Peifer und Alexandra Knie wurden in ihren Ämtern bestätigt. Daniel Holler und Jonas Rings wurden neu in den Vorstand des FC Prüm gewählt, der sich nun wie folgt zusammensetzt:
1. Vorsitzender (Präsident): Nico Demuth
2. Vorsitzender: Dieter Simon
Geschäftsführer: Jürgen Peifer
Beisitzer: Alexandra Knie, Daniel Holler, Jonas Rings
Abteilungsleiter AH: Mike Ehleringer
Als Kassenprüfer wurden Jürgen Knie und Peter Steffen von der Mitgliederversammlung wiedergewählt.

Nach den Wahlen wurden verschiedene Vereinsmitglieder durch den 1. Vorsitzenden geehrt:
Alexandra Knie und Heike Ehleringer bekamen schöne Blumensträuße für ihr besonderers Engagement.
Die Sportkameraden Simon Lorse und René Jary erhielten eine Ehrenplakette des Vereins, beide wurden schon im Vorfeld durch den FV Rheinland im Rahmen der DFB-Aktion „Ehrenamt“ ausgezeichnet.
Ehrenmitglied Jens Sternkopf wurde anlässlich seines 70. Geburtstages ein Präsentkorb überreicht.

Presse FC Prüm, Dieter Simon

Leserfotos: Glückwunsch für Jens Sternkopf zum 70. Geburtstag