MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
15.09.2019

Kirchenchor Olzheim musikalisch im Brüderkrankenhaus im Einsatz

Foto Bruder Niketius: Alle waren angetan von der musikalischen Reise

Foto Bruder Niketius: Alle waren angetan von der musikalischen Reise

Trier/Olzheim (red/boß) Kirchenchor im Krankenhaus - zum Glück nur zu Besuch. Der Kirchenchor Olzheim gestaltete zusammen mit dem Jugendchor einen Gottesdienst im Brüderkrankenhaus

in Trier. Eingeladen hatte der Hausobere Markus Leineweber, Bruder des Chorleiters Martin Leineweber.

Der Chor nahmen den 200. Geburtstag des Ordensgründers der Barmherzigen Brüder, Peter Friedhofen, zum Anlass, gemeinsam mit den Jugendlichen und Martin Leineweber an der Orgel das Hochamt in der Kapelle des Brüderkrankenhauses musikalisch zu begleiten.

Nach dem Gottesdienst erhielten die Sängerinnen und Sänger in der Maria-Hilf-Kapelle einen kurzweiligen Vortrag über das Leben und Wirken Peter Friedhofens, der 1985 selig gesprochen wurde. Nachdem Bruder Niketius, selbsternannter Hobbyfotograf, den Chor in mehreren Positionen bildlich in Szene gesetzt hatte, aßen alle im Speisesaal zu Mittag.

Bevor man sich mit dem Bus wieder auf den Weg nach Olzheim machte, gab es für die Jugendlichen noch ein kleines Highlight: Sie durften den Hubschrauberlandeplatz besteigen, um ganz kurz mit Christopher 112 auf Augenhöhe zu stehen.

Andrea Seiberts