MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
08.01.2020

Das neue Prümer Dreigestirn wurde offiziell inthronisiert

Foto Rolf Ademes: Die Schlüsselübergabe an das Dreigestirn durch Stadtbürgermeister Johannes Reuschen

Foto Rolf Ademes: Die Schlüsselübergabe an das Dreigestirn durch Stadtbürgermeister Johannes Reuschen

Prüm (red/boß) Kürzlich fand die Prinzenproklamation der Prümer KG 1881 eV. statt. Mehr als 400 Gäste, darunter viele befreundete Vereine aus der Eifelregion und dem benachbarten Ausland waren gekommen,

um die traditionelle Inthronisierung des neuen Damen-Dreigestirns Prinz Dunja I., Bauer Michaela I. und Jungfrau Elke I. zu erleben.
Im Rahmen der Zeremonie überreichte Stadtbürgermeister Johannes Reuschen den Schlüssel zur Stadtkasse und ist, so ist es jecker Brauch, die Regierungsgewalt über die Stadt Prüm nach kurzer Amtszeit von sechs Monaten und neun Tagen wieder los.

Das Dreigestirn begeisterte die Jecken mit einer humorvollen Rede und seinem leidenschaftlich vorgetragenen Sessionslied. Als nächster Termin steht der Besuch der Mädchensitzung am Freitag, 10.01.2020, in der Karolingerhalle an.

Berthold Thies, Karnevalsreporter