MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
05.02.2020

Tourist-Information Arzfeld am neuen Standort eröffnet

Foto TI: Blick zum Counter der tourist info islek

Foto TI: Blick zum Counter der tourist info islek

Arzfeld (red/boß) Zum Tag der offenen Tür wurde kürzlich in die neue Tourist-Information Arzfeld in der Luxemburger Straße eingeladen. Man brauchte zum Umzug von der ehemaligen Landwirtschaftsschule

und heutigem Gemeindehaus nur die Straße zu überqueren, um in der ehemaligen Bürgermeister-Dienstwohnung neben der Verbandsgemeindeverwaltung die gemütliche und einladende Tourist Information zu erreichen. In dem Bungalow wohnten die früheren Bürgermeister Karl-Heinz Baumann und Patrick Schnieder viele Jahre, bevor das Gebäude privat vermietet wurde. 

Bürgermeister Andreas Kruppert und der Leiter der Tourist-Information Josef Freichels dankten allen, die am Umbau und Umzug beteiligt waren.

Es wurde großen Wert gelegt auf eine moderne und freundliche Raumgestaltung, die den veränderten Kundenbedürfnissen Rechnung trägt und eine höhere Aufenthaltsqualität bietet. Eine Wanderbank in der Tourist-Information sowie eine Sitzgarnitur draußen, Barrierefreiheit, eine übersichtliche Darstellung der Informationsmaterialien sowie eine breite Fensterfront bieten Orientierung und Wohlfühl-Ambiente. Ein eindrucksvolles beleuchtetes Bild empfängt den Gast und lenkt auch die Blicke am Abend in die neuen Räumlichkeiten.

Die beiden Mitarbeiterinnen der Tourist-Information, Regina Wilhelm und Ingrid Wirtzfeld, stehen Gästen, Gastgebern und einheimischen Besucherinnen und Besuchern als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung, wenn es um Freizeitgestaltung, Übernachtungen, Ticket-Vorverkauf und vieles weitere mehr geht.

Die Tourist-Information ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
tourist info islek – Verbandsgemeindeverwaltung
Luxemburger Straße 4  -  54687 Arzfeld
Telefon: ++49 6550 974 190
Fax:         ++49 6550 974 390
Ingrid.wirtzfeld@vg-arzfeld.de
www.islek.info
Facebook: www.facebook.com/touristinformation.arzfeld
Quelle: tourist info islek