MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
15.10.2020

Einbruchsdiebstahl in Wohnhaus im Prümer Kiefernweg

Archivfoto Polizei: Ein Fenster an der Rückseite des Hauses wurde aufgehebelt

Archivfoto Polizei: Ein Fenster an der Rückseite des Hauses wurde aufgehebelt

Prüm (red/boß) Am Mittwochabend, den 14.10.2020, brachen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 22.30 Uhr in ein Wohnhaus im Kiefernweg in Prüm ein. Während die gesamte Familie abwesend war

und erst gegen 22:30 Uhr nach Hause kam, haben sich unbekannte Täter über ein aufgehebeltes Fenster an der Rückseite des Hauses Zutritt verschafft. Nahezu das gesamte Erdgeschoss wurde durchsucht und teilweise Zwischentüren und Schränke aufgebrochen.
Vermutlich wurden die unbekannten Täter gestört, da das Obergeschoss nicht angegangen wurde.
Die Täter entwendeten Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände. Möglicherweise haben sie sich über die Langemarckstraße dem Haus genähert und haben sich über diese Straße auch wieder entfernt.

Der Tatort wurde durch den Kriminaldauerdienst aufgenommen.
Hinweise über tatverdächtige Personen bitte an die PI Prüm unter Telefonnummer 06551-9420 oder per E-Mail: pipruem.dgl@polizei.rlp.de