MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
30.07.2020

Die Arbeitslosigkeit erhöhte sich im Juli auf 2,6%

Prüm/Arzfeld (red/boß) Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Geschäftsstelle Prüm (Verbandsgemeinden Prüm und Arzfeld)  ist von Juni auf Juli um 17 auf 441 Personen gestiegen. Das waren

116 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug im Juli 2,6 %, vor einem Jahr belief sie sich auf 1,9 %.

Der Bestand an Arbeitsstellen belief sich im Juli unverändert auf 194; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 165 Arbeitsstellen weniger

Grafik Agentur für Arbeit

Grafik Agentur für Arbeit