MENÜ
Prüm eifelstark
Einkaufsführer A-Z
10.07.2020

Bericht 30.06.2020: Bunte Schirme und helle Sterne leuchten bald in der Stadt Prüm

Archiv INPUT-Medien/Herbert Wanken: Bunte Schirme können in Prüm Glanzpunkte setzen

Archiv INPUT-Medien/Herbert Wanken: Bunte Schirme können in Prüm Glanzpunkte setzen

Prüm (boß) Nachdem das Angebot Frischemarkt und die Aktion Autokino in Prüm gut angelaufen sind, wurden nun zwei neue Ideen von PRÜM Eifelstark – Stadtmarketing und Gewerbeverein geboren.

Sie sollen viele Monate im Jahr Besucher, Gäste und Kunden anziehen und überraschen.
Neugierig geworden?

Es werden in den Straßen der Innenstadt zwischen den Häusern entsprechende Stränge gespannt und dort von August bis Oktober bunte Schirme befestigt. Im November werden dann die Stränge umgerüstet und nach dem Motto „Sternenstadt Prüm“ mit hellen Sternen bestückt. Diese sollen dann bis Ende Januar strahlen.
„Wir haben also sechs Monate im Jahr wunderschöne und außergewöhnliche Dekorationen in unserer Stadt“, so Daniele Haas, Vorsitzende von PRÜM eifelstark. „Wir werden das Ganze geschmackvoll und nicht überladen gestalten. Die Dekoration ist für viele Jahre geplant und kann beliebig erweitert werden.“
Natürlich muss für den Start eine Mindestzahl vorhanden sein, und daher braucht der Gewerbeverein, der einen Teil der Kosten übernimmt, auch Sponsoren. Ein entsprechender Bestellbogen ist bereits an die Mitglieder unterwegs.
"Die Aktion mit den Schirmen finde ich klasse, da freue ich mich drauf", so Bürgermeister Johannes Reuschen abschließend. 

Man darf gespannt sein auf die Aktion „Schirme in der Stadt“.

Heinz-Günter Boßmann