Suche

  •  

    Informationen

  •     


    __________________________

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

    Vermisst

     

     

05.10.2015

Alter Bahnhof Waxweiler wird zu einem Wohn- und Geschäftshaus umfunktioniert

Waxweiler (boß) Ein Glücksfall für die Gemeinde. Der seit vielen Jahrzehnten stillgelegte „Sackbahnhof  Waxweiler“ lag lange mit unterschiedlichen Nutzungen im Dornröschenschlaf. Das wird sich bald ändern.

Die Firma Thielen Bau aus dem benachbarten Lauperath hat den alten Bahnhof mit angebautem Gepäckgut-Lager gekauft. Das Unternehmen saniert das denkmalgeschützte Haus naturgetreu, stilgerecht und energetisch. „Bereits im nächsten Jahr werden hier am Ortsrand Büroräume mit Ausstellungsfläche für unsere Bauunternehmung sowie drei Wohnungen entstehen“, so Firmenchef Walter Thielen.
Und das Besondere daran: Nicht gerade mal so… Der gelernte Maurer- und Lehmbaumeister hat sich auf das nachhaltige und ökologische Sanieren mit Naturbaustoffen und Wandflächenheizungen spezialisiert. Denn Lehm ist der ideale Baustoff für angenehmes und gesundes Wohnen, da er atmungsaktiv ist, Feuchtigkeit schnell aufnimmt, nachhaltig speichert und bei Bedarf effektiv wieder abgibt.
Diesbezüglich gibt es auch einen regelmäßigen und intensiven Austausch mit der Universität Bremen, die von den praktischen Erfahrungen wissenschaftlich profitiert.
Rund um das Anwesen ist ein Bauhof mit Halle bereits eingerichtet und der angrenzende Lokschuppen soll von der Gemeinde denkmalorientiert renoviert und hergerichtet werden.
Die Ortsgemeinde Waxweiler hat eine alte Bahngeschichte. Der 8,5 Kilometer lange Gleiskörper Pronsfeld – Waxweiler wurde 1907 gebaut. Bis 1966 gab es Personen- und bis 1987 Güterverkehr auf der Strecke, wo seit 2002 der Prümtal-Radweg verläuft.

Heinz-Günter Boßmann

Fotogalerie

NEU:

               
Seitenansicht                                                           Gepäckgut-Lager             

               
ehem. Rampe hinten       Fahrkarten-Schalter für Bahnreisende                    Schalterraum innen

       
ehem. Warteraum           Strohdecke                      Aus Geschäftshaus in der 
                                                                                Hauptstraße wurde Wohnhaus                         

ALT:

         
Lokschuppen                                             Bahnhof in früheren Jahren

        
Gesamtübersicht mit       Eröffnung 1907               Archiv Schröder
Lokschuppen und alter 
Volksschule 

 

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
Datenschutz · Impressum

  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes

    _________________________




    Foto Peter Bambach: 
    Panoramabild vom winterlichen Prüm aus der Vogelperspektive
    www.panospruem.de
     

     Bild der Woche


    Foto Heinz-Günter Boßmann: Der Osterhase war auf der PRÜM AKTUELL-Wiese

Events in Prüm

  • 17.03.2019 - 02.05.2019

    Aquarell- und Acrybilder Ausstellung im Konvikt

  • 21.04.2019

    Ostereiersuche im Kurpark Prüm

  • 23.04.2019 - 26.04.2019

    1. FC Köln Fußballschule zu Gast beim FC Prüm

  • 24.04.2019

    Seminarprogramm im DRK-Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück e. V.

  • 25.04.2019

    „Wer rastet, der rostet“ Spaziergang und Naturerleben

  • 27.04.2019 - 01.05.2019

    27. Grenzlandschau / GLS

  • 03.05.2019 - 10.05.2019

    Ausstellung "Frauenarbeit hat viele Gesichter"

  • 06.05.2019

    Bewegung für Körper und Geist

  • 10.05.2019

    Jahreshauptversammlung des Förderkreises „Basilikafreunde“

  • 12.05.2019

    Kinderkonzert Musikverein 1834 e.V. Prüm

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links




    __________________________


    __________________________



    __________________________