Suche

  •  

    Informationen

  • __________________________


    __________________________

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

     

21.03.2015

Bemerkenswerte Ausstellung von 15 Kaiser-Lothar-Preisträgern der EVBK im Triangel St. Vith

St. Vith/Prüm (red/boß) In einer großen Retrospektive werden noch bis zum 3. April  in St. Vith 100 Meisterwerke von 15 Kaiser-Lothar-Preisträgern der Stadt Prüm und der EVBK - Europäische Vereinigung bildender Künstler Eifel Ardennen - ausgestellt.

Präsentiert werden die Werke im Ausstellungsfoyer des Kulturzentrums TRIANGEL. Die 15 Maler und Malerinnen sind alle noch aktiv für ihre Kunst tätig.
Die St. Vither Kulturvereinigung Ars Vitha und deren Vorsitzender Joseph Schröder scheuten zusammen mit den Vertretern der EVBK - den Künstlern Artur Bozem und Ehefrau, André Paquet, Karl-Heinz Hennerici, Christoph Mancke und der Präsidentin Prof. Marie Luise Niewodniczanska - keine Mühen und Ausgaben, die 100 Arbeiten optimal zu platzieren. Jeder Künstler hat praktisch seinen eigenen Bereich.
Bei der von vielen Künstlern besuchten Vernissage eröffnete die Kulturministerin der Deutschsprachigen Gemeinschaft Isabelle Weykmanns die Ausstellung. Die trotz ihrer Jugend sehr erfahrene Ministern skizzierte ihre Anstrengungen für die Schulen, für die Kultur und insbesondere für die belgischen Künstler in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Präsidentin ML.Niewodniczanska stellte in einer Power-Point Präsentation alle 15 Künstler vor. Unter den 54 Preisträgern sind seit 1958 immerhin 10 Belgier, 10 Franzosen, vier Luxemburger und 30 Deutsche.
Folgende Kaiser-Lothar-Preisträger stellen aus: Artur Bozem, Pierre Doome, Manfred Freitag, Gerdi Haas, Karl-Heinz Hennerici, Ursula Hülsewig, Franz-Josef Kochs, Jean-Jacques Lucan, Christoph Mancke, Antonio Máro, André Paquet, Paul Roettgers, Fred Schäfer Schällhammer, Franziskus Wendels und Johannes Wickert.
Die Ausstellung ist täglich die ganze Woche geöffnet von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr.
Folgende Führungen finden statt: Sonntag 22.3. um 15 Uhr von Andre Paquet, Sa. 28.3., Son. 29.3. und Do., 2.4. immer um 15 Uhr

Quelle: ML. Niewodniczanska

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
Datenschutz · Impressum

  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes

    _________________________




    Foto Peter Bambach: 
    Panoramabild vom winterlichen Prüm aus der Vogelperspektive
    www.panospruem.de
     

     Bild der Woche


    Foto Heinz-Günter Boßmann: Von der Initiative Frauenschuh: Prümer Hanswürste im Schaufenster am Hahnplatz (siehe News)

Events in Prüm

  • 04.02.2019 - 25.02.2019

    Ernährung global – Ausstellung im Konvikt

  • 18.02.2019 - 03.03.2019

    Ausstellung “100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Konvikt

  • 24.02.2019

    Bunter Nachmittag der Gemeinschaft der Vereine

  • 24.02.2019

    Familiengottesdienst - Lacht und feiert!

  • 24.02.2019

    Ökumenisches Taizé-Gebet

  • 26.02.2019

    Sitzung des Verbandsgemeinderates Prüm

  • 27.02.2019 - 28.02.2019

    Karneval im Seniorenhaus Sankt Elisabeth Prüm

  • 28.02.2019

    Weiberdonnerstag mit der Stadtbürgermeisterin

  • 28.02.2019

    Karnevalsdisco für Kinder

  • 01.03.2019

    HdJ Bulli-Friday - Fahrt ins Aqualand nach Köln

  • 11.03.2019

    "INA-Kurs" ICH nehme ab

  • 13.03.2019

    Sprechtag des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links




    __________________________


    __________________________



    __________________________