Suche

  •  

    Informationen

  • __________________________


    __________________________

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

     

06.12.2018

1.270 Geschenke für die Hilfsaktion Weihnachten im Schuhkarton

Prüm/Ostbelgien/Region (red/boß) 1.270 liebevoll gepackte Kartons und über 4.200 Euro an notwendigen Geldspenden für Transportkosten, so lautet das lokale Erfolgsergebnis der diesjährige Sammelaktion

für „Weihnachten im Schuhkarton“.
Die Geschenkpäckchen, die Ende November im Pronsfelder Sammelquartier abgeholt wurden, werden zu Weihnachten in Osteuropa ankommen. „Man stelle sich nur diese vielen Kinder vor, die zu diesem Weihnachtsfest vielleicht ihr erstes Geschenkpaket erhalten. Welche Freude!“, strahlen Edith Rach und Christa Busch, die seit über zehn Jahren hauptverantwortlich die Sammelaktion in der Region Prüm organisieren.
Aber ohne die vielen Helfer mit einem Herz für notleidende Kinder wäre das nicht möglich. Rund vierzig praktische Helfer, darunter zehn ehrenamtliche Stricker und Strickerinnen, die teils über das ganze Jahr hinweg fast jeden Tag Mützen, Schals, Strümpfe und sonstige warme Sachen stricken. „Trotz der vielen Arbeit in den letzten Wochen ist es toll zu sehen, wie begeistert alle Helfer sind“, freut sich Christa Busch aus Prüm. „Ein großes Dankeschön an alle Helfer, Päckchenpacker, Organisatoren und Multiplikatoren“. Unter anderem hatte Familie Kisters aus Pronsfeld spontan mehrere Räume als Hauptquartier zur Verfügung gestellt, damit die eingehenden Päckchen sortiert, kontrolliert und für den Weitertransport vorbereitet werden konnten.
Rund 20 Annahmestellen in der Region Prüm, Arzfeld, Gerolstein, Hillesheim, Kronenburg und auch in Ostbelgien haben teilgenommen. Allein aus Ostbelgien kamen über 400 Geschenkkartons. Eine tolle Idee hatte eine Klasse des Vincent von Paul Gymnasiums in Niederprüm, die gleich ein Schulprojekt ins Leben gerufen hatte und zahlreichen Päckchen beisteuerte.
Nun treten die insgesamt 1.270 Geschenkkartons aus Prüm, und viele hunderttausend weitere aus ganz Deutschland, den Weg in die Bestimmungsländer in Osteuropa an.
Weitere Infos bei Christa Busch, 06551-6473, oder Edith Rach, 06553-900604 oder www.geschenke-der-hoffnung.org. Impressionen von der Sammlung unter www.efg-pruem.de bei Aktuelles.

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
Datenschutz · Impressum

  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes

    _________________________




    Foto Peter Bambach: 
    Panoramabild vom winterlichen Prüm aus der Vogelperspektive
    www.panospruem.de
     

     Bild der Woche


    Foto Heinz-Günter Boßmann: Von der Initiative Frauenschuh: Prümer Hanswürste im Schaufenster am Hahnplatz (siehe News)

Events in Prüm

  • 04.02.2019 - 25.02.2019

    Ernährung global – Ausstellung im Konvikt

  • 18.02.2019 - 03.03.2019

    Ausstellung “100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Konvikt

  • 24.02.2019

    Bunter Nachmittag der Gemeinschaft der Vereine

  • 24.02.2019

    Familiengottesdienst - Lacht und feiert!

  • 24.02.2019

    Ökumenisches Taizé-Gebet

  • 26.02.2019

    Sitzung des Verbandsgemeinderates Prüm

  • 27.02.2019 - 28.02.2019

    Karneval im Seniorenhaus Sankt Elisabeth Prüm

  • 28.02.2019

    Weiberdonnerstag mit der Stadtbürgermeisterin

  • 28.02.2019

    Karnevalsdisco für Kinder

  • 01.03.2019

    HdJ Bulli-Friday - Fahrt ins Aqualand nach Köln

  • 11.03.2019

    "INA-Kurs" ICH nehme ab

  • 13.03.2019

    Sprechtag des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links




    __________________________


    __________________________



    __________________________