Suche

  •  

    Informationen

  •        

        

      


    __________________________

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

    Vermisst

     

     

21.10.2018

Böffgen und Schmitz gehen bei der Bürgermeisterwahl für die VG Gerolstein mit großem Abstand in die Stichwahl

Wahlergebnis:
Hans Peter Böffgen 42,39 %
Gerald Schmitz (CDU) 40,88 %
Dietmar Johnen (Grüne) 9,92 %
Hans-Jürgen Breuer 4,80 %
Martin Gräf (FDP) 2,00 %
61 von 61 Stimmbezirken ausgezählt

Fotogalerie siehe www.input-aktuell.de

INPUT
Mit einem Abstand von nur rund 1,5% zwischen Hans-Peter Böffgen und Gerald Schmitz fiel die Bürgermeisterwahl für die neue Verbandsgemeinde Gerolstein denkbar knapp aus. Erstaunlich weit abgeschlagen unter 10% landeten die drei übrigen Kandidaten.
Nun darf man gespannt sein, wer bei der Stichwahl am 4. November die meisten Stimmen aus dem Lager der Wahlverlierer für sich gewinnen kann. Der freie Bewerber mit SPD-Unterstützung Hans-Peter Böffgen oder der CDU-Kandidat Gerald Schmitz. Vielleicht kann auch der weitere Wahlkampf der beiden Kontrahenten noch Stimmengewinne bzw. –verluste bewirken . Immerhin lag die Wahlbeteiligung mit rund 50% für eine reine Kommunalwahl relativ hoch, was natürlich mit der aufgeheizten Atmosphäre im Gefolge der Neubildung der Verbandsgemeinde Gerolstein zusammenhängen könnte.
Heinz-Günter Boßmann

 

Vorbericht:

Gerolstein/Hillesheim/Jünkerath (boß) Die neue Verbandsgemeinde Gerolstein wählt am 21. Oktober 2018 ihren Bürgermeister. Fünf Kandidaten bewerben sich für dieses begehrte Amt, um die 31.000 Einwohner

und 38 Ortsgemeinden aus den drei ehemaligen Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll auch menschlich zu vereinen. Keine leichte Aufgabe, wurde doch viele Jahre über den richtigen Weg gestritten und es wird noch lange Zeit dauern, bis alle Wunden verheilt sind.
Rund 25.145 Wahlberechtigte von Schleid bis Densborn können ihren Favoriten wählen. Bekommt keiner am nächsten Sonntag die absolute Mehrheit, so wird man am 4. November zur Stichwahl zwischen zwei Kandidaten wieder an die Urne gerufen.
Es sind alles neue Gesichter, da die ehemaligen Bürgermeister/-innen Matthias Pauly, Heike Bohn und Diane Schmitz aus den verschiedensten Gründen nicht mehr angetreten sind und auch die eingesetzten „Beauftragten“ kein Interesse zeigten.

Hier die Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge:
- Hans Peter Böffgen (53) aus Pelm, unabhängiger Kandidat mit SPD-Unterstützung
- Hans-Jürgen Breuer (58) aus Hallschlag, Einzelbewerber
- Martin Gräf (31) aus Daun, FDP
- Dietmar Johnen (52) aus Kahlenborn-Scheuern, Bündnis 90/Die Grünen
- Gerald Schmitz (34) aus Gerolstein, CDU.

Außerdem wird am 21. Oktober auch ein neuer Verbandsgemeinderat gewählt. Es treten insgesamt sieben Parteien und Wählergruppen mit 205 Kandidaten an. Diesem Gremium werden zukünftig 40 Ratsmitglieder angehören. Die Wahlzeit des Verbandsgemeinderates läuft bis 2024.
Ab 1. Januar 2019 wird das neue Gebilde dann mit seinem frischgebackenen Bürgermeister an den Start gehen.

Heinz-Günter Boßmann

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
Datenschutz · Impressum

  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes

    _________________________




    Foto Peter Bambach: 
    Panoramabild vom winterlichen Prüm aus der Vogelperspektive
    www.panospruem.de
     

     Bild der Woche


    Foto Joachim Schröder: Das Reinigen nach der Basilika-Renovierung beginnt bereits im rechten Seitenschiff am am Josefs-Altar

Events in Prüm

  • 17.03.2019 - 02.05.2019

    Aquarell- und Acrybilder Ausstellung im Konvikt

  • 19.03.2019

    Infoabend: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Rechtliche Betreuung

  • 21.03.2019

    Jahreshauptversammlung TC Prüm

  • 22.03.2019

    Mitgliederversammlung des FC Prüm e. V.

  • 24.03.2019

    "Literatur und Konzert" in der Ev. Kirche Prüm

  • 29.03.2019 - 31.03.2019

    1. Streetfood-Event

  • 29.03.2019

    Brennpunkt Geschichte: „Russisches Roulette – Vom Kalten Krieg zum Kalten Frieden“

  • 31.03.2019

    Verkaufsoffener Sonntag und 1. Streetfood-Event

  • 31.03.2019

    Prümer Kammerorchester: Heitere Abendmusik

  • 02.04.2019

    Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Kreisvereinigung Prüm e.V.

  • 03.04.2019

    Treffpunkt: 1. Augenstamm-Tisch

  • 03.04.2019

    Katholische Erwachsenenbildung - Gewaltfrei erziehen – wie geht das?

  • 03.04.2019

    Frühjahrsempfang EIFEL Arbeitgeber

  • 27.04.2019 - 01.05.2019

    27. Grenzlandschau / GLS

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links




    __________________________


    __________________________



    __________________________