Suche

  •  

    Informationen

  • _____________________________

         

    _____________________________

      

    _____________________________


    ____________________________        

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

     

10.08.2018

Neues Natur- und Erlebniswandergebiet bei Birgel wird am 18. August eröffnet

Birgel (boß/kf) Bei Birgel wurde in Kooperation von Ortsgemeinde und Gastronomie ein Wanderwegenetz der besonderen Art geschaffen. „Das hatten wir schon länger auf unserer Agenda“,

so Ortsbürgermeister Elmar Malburg. „Als dann die Gastronomie nach Wanderwegen fragte, stand für uns fest, dass wir aktiv werden mussten“, erläutert er weiter.
In Rücksprache mit dem Eifelverein, den Hotels und Gaststätten nahmen die Planungen Gestalt an.
Es entstand das Natur- und Erlebniswandergebiet Hirschbergsattel. Die Wege, die ausgezeichnete Beschilderung und die Lehrpfadstationen wurden von freiwilligen Helfern der Ortsgemeinde eingerichtet. Die Aktion wurde durch Spenden in Höhe von rund 37.000 Euro finanziert. Zu den vorhandenen Bäumen entlang der Wegstrecken wurden zusätzlich heimische Baumarten gepflanzt. Die Patenschaften für über 40 Bäume übernahmen Bürger, Vereine und Betriebe.
Auf Info-Tafeln können sich Wanderer und Interessierte sich über die jeweilige Baumart, die Gegend und das Wegenetz schlau machen.
Des Weiteren stehen auf den Strecken insgesamt sieben Fitnessstationen zur Verfügung, wo Dehn- und Kräftigungsübungen gemacht werden können.
Ein Highlight ist die in das Wandernetz integrierte Jausenstation „Bielenhof-Alm“ direkt am Bielenhof. Angegliedert ist ein Streichelzoo und ein Spielplatz. In Zusammenarbeit mit dem Bielenhofbauern Esch und dem Mühlenwirt Spohr ist hier ein vorbildliches Gehege für Tiere entstanden. Spielgeräte für Kinder und eine gemütliche Raststätte, die zum Pausieren und Verweilen einlädt, runden das Angebot ab.
Bielenhofbauer Andre Esch: „Ich werde neben Frischmilch in der Milchtankstelle und Kartoffeln zukünftig auch Eier von freilaufenden Hühnern verkaufen. Dazu werde ich ein Gehege mit etwa 100 Hühnern anlegen!“

Am Samstag, dem 18. August um 12:00 Uhr wird das neue Wanderwegenetz mit einem feierlichen Akt eröffnet.

Klaus Finken


Die Jausenstation „Bielenhof-Alm“ kurz vor der Fertigstellung

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
Datenschutz · Impressum

  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes

    _________________________


     

     Bild der Woche


    Foto JRK: Zur Vorbereitung des Entenrennens am 26.8. haben Mitglieder des Jugendrotkreuzes die Prüm von Müll befreit (Berichte zum Entenrennen folgen)

Events in Prüm

  • 17.08.2018

    „Brennpunkt Geschichte“ zum Thema USA

  • 19.08.2018

    Konzert des "BlechKlubs" in Niederprüm

  • 24.08.2018

    13. Eifel-Literatur-Festival 2018 - Veranstaltung in Prüm

  • 26.08.2018

    Prümer Entenrennen

  • 27.08.2018

    VHS Prüm Gitarrenkurs - "Anfänger-Schnupperkurs"

  • 28.08.2018

    Infoabend für Rechtliche Betreuer, Bevollmächtigte und alle Interessierten

  • 29.08.2018

    neue Kurse in Aerobic und Step-Aerobic

  • 30.08.2018

    17. Integratives Spiel- und Sportfest

  • 01.09.2018

    Tagesfahrt des Kath. Frauenbund Prüm

  • 07.09.2018 - 09.09.2018

    "Heimat shoppen" und verkaufsoffener Sonntag

  • 09.09.2018

    Verkaufsoffener Sonntag in Prüm, Dausfelder Höhe und Niederprüm

  • 13.09.2018

    Einladung zu kostenlosem Kino - Der Buchladen der Florence Green

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links




    __________________________


    __________________________



    __________________________