Suche

  •  

    Informationen

  • __________________________   

        
    __________________________


    __________________________

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

     

06.07.2018

Geheimtipp Belgien gewinnt mit 2:1 gegen favorisierte Brasilianer

Kasan (boß/jk) Am Samstagabend trafen in Kasan zwei Favoriten auf den WM-Titel aufeinander. Nach einer umkämpften Partie gewannen die Belgier verdienterweise mit 2:1 und so ziehen sie in die Runde

der letzten Vier ein. Dort treffen sie auf die Franzosen, die am Nachmittag gegen Uruguay mit 2:0 gewannen.
Die Brasilianer begannen besser, hatten mehr Kontrolle, aber zur ersten Chance kam, nach Unstimmigkeiten in der Abwehr, Belgien. Getümmel im Strafraum, letztendlich köpfte Thiago Silva den Ball an den eigenen Pfosten (8.).
Und eben solche Unstimmigkeiten sorgten dann auch dafür, dass Belgien in der 14. Minute in Führung ging. Die Ecke kommt in den Strafraum und Gabriel Jesus und Fernandinho steigen zum Kopfball hoch. Sie irritieren sich gegenseitig und Fernandinho köpfte den Ball dann unhaltbar für Keeper Allison in das eigene Tor. Die Roten Teufel damit früh in Front.
Die Partie war an sich sehr ausgeglichen, es gab Chancen auf beiden Seiten. Allerdings wurde auch dieses Spiel von den vielen Fouls geprägt, Schiri Mazic hatte dennoch alles im Griff.
Aber es waren wieder die Belgier, die in den entscheidenden Aktionen zum Zug kamen. Sie kommen auf rechts durch und de Bruyne kommt aus rund 25 Metern zum Schuss. Der Ball schlug, erneut unhaltbar, im linken Eck ein und die Brasilianer lagen nun mit 0:2 hinten (31.).
Belgien gewann schon einige Minuten vor dem Gegentor die Oberhand und konnten dies sofort umsetzen.
Die Selecao kam zwar immer mal wieder nach vorn, eine echte Gefahr für Courtois gab es aber eigentlich nie.
Mit dem 2:0 ging es dann in die Pause.
Im zweiten Durchgang gab Brasilien mal ein bisschen mehr Gas, kam aber nie zu einem guten Abschluss. In der 56. Minute wurde dann zunächst auf Elfmeter für Brasilien entschieden, nachdem Kompany Jesus am Bein traf. Zurecht, fanden viele. Nachdem sich der VAR die Szene aber nochmals anschaute, ging das Spiel weiter.
Brasilien rannte weiter dem Rückstand hinterher, hatte aber wenig Glück. Aber auf einmal, in der 76. Minute, wurde der gerade eingewechselte Renato Augusto klasse ins Szene gesetzt. Dieser traf dann per Kopf zum 1:2 (76.). Und es waren noch rund 15 Minuten zu spielen.
Die Brasilianer hatten im Anschluss etliche Chancen um auszugleichen, jedoch wurden alle kläglich vergeben.
Nachdem die Belgier auch die Nachspielzeit überstanden hatten, feierten sie den Halbfinaleinzug. Dort werden sie allerdings eine nicht weniger schwierige Aufgabe vor der Brust haben. Sie treffen nämlich am Dienstag in St. Petersburg auf Europameister Frankreich.

Jason Kuhl

Aufstellungen

Brasilien: Alisson – Fagner, Thiago Silva, Miranda, Marcelo – Fernandinho, Paulinho – Neymar, Coutinho, Willian, – Jesus

Belgien: Courtois – Alderweireld, Kompany, Vertongen, Meunier – Fellaini, Witsel – Hazard, De Bruyne, Chadli – Lukaku

Schiedsrichter: Milorad Mazic (Serbien)
Stadion: Kasan-Arena (ausverkauft)

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
Datenschutz · Impressum

  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes

    _________________________


     

     Bild der Woche


    Foto Lambert Peters: Da steht ein Pferd auf dem Flur...

Events in Prüm

  • 09.11.2018 - 18.11.2018

    Martinszüge in der Stadt Prüm und den Stadtteilen

  • 12.11.2018 - 16.11.2018

    Ausstellung: Lesen verbindet

  • 14.11.2018

    Achtsamkeitsabend

  • 15.11.2018

    Verbraucherzentrale Prüm - Menschen gehen – Daten bleiben - Unser digitaler Nachlass

  • 16.11.2018

    Die Stadt Prüm informiert - Einsegnung Bestattungswald

  • 17.11.2018

    Volkstrauertag - Kranzniederlegung in Niederprüm

  • 18.11.2018

    Volkstrauertag in Prüm

  • 19.11.2018

    Jahreshauptversammlung - Gemeinschaft der Vereine der Stadt Prüm

  • 19.11.2018

    Karten-Vorverkauf für Karnevalssitzungen startet ...

  • 20.11.2018

    Infoveranstaltung GLS - Gemeinschaftsstand von Prüm-eifelstark

  • 23.11.2018

    Mainzer Hofsänger zu Gast in Prüm

  • 24.11.2018

    „TAG DER OFFENEN TÜR“ am Vinzenz-von-Paul-Gymnasium mit Schulinformation

  • 24.11.2018

    Die Stadt Prüm informiert - Infogespräch zum Bestattungswald

  • 25.11.2018

    Prinzenproklamation

  • 28.11.2018

    Digital in jedem Alter - Mediencafé geht in die zweite Runde

  • 30.11.2018 - 01.12.2018

    Weihnachtsstimmung am Johannismarkt

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links




    __________________________


    __________________________



    __________________________