Suche

  •  

    Informationen

  •   

               

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

     

17.05.2017

Schönecken und Waxweiler sind Spitze

Bitburg/Schönecken/Waxweiler (red/boß) Beim diesjährigen Kreisentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ siegte Schönecken in der Hauptklasse und Waxweiler in der Sonderklasse.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Hauptklasse:
1. Platz: Schönecken
2. Platz: Ammeldingen bei Neuerburg
3. Platz: Oberkail
Alle drei Gemeinden haben sich hiermit für den Gebietsgentscheid in der Hauptklasse qualifiziert

Sonderklasse:
1. Platz: Waxweiler
2. 2. Platz: Oberweis
In der Sonderklasse nimmt Waxweiler am Gebietsentscheid teil.


Das neue "Forum im Flecken" FIF in Schönecken

Gesamtbeurteilung Schönecken
Das voll ausgestattete Grundzentrum Schönecken mit 1.500 Einwohnern und über 40 Handwerksbetrieben und Dienstleistern wirkte auf die Jury wie aus dem Dornröschenschlaf erwacht und hat im Zuge der Städtebauförderung eine große Zahl an wirkungsvollen Maßnahmen auf Gewerbebrachen und in der Ortsmitte umgesetzt. Die Sanierung zahlreicher historischer Gebäude im Ortskern ist in vollem Gange. Die hohe Dichte an weiteren Entwicklungsideen wie die Umrüstung der gesamten Ortsbeleuchtung auf LED-Technik, Errichtung einer Mitfahrerbank, das beeindruckende Handwerkermuseum, Kultur- und Kunstpräsentation im Ortsbild, die Aktion Obst für Kinder und „Haufen sucht Herrchen“, Bürgerwettbewerb und vieles mehr überzeugte die Jury von „Schönecken“.

Gesamtbeurteilung Waxweiler
In einem engen Kopf an Kopf Rennen hat Waxweiler sich gegenüber dem Mitbewerber Oberweis in der Sonderklasse durchgesetzt. Entscheidend für den knappen Vorsprung ist das umgesetzte Maß an gelungenen städtebaugeförderten Maßnahmen in der Ortsmitte und die bemerkenswerte Kooperation zwischen Ortsgemeinde Waxweiler und Verbandsgemeinde Arzfeld im Bereich Kindergarten und Grundschule sowie zwischen Seniorenpflegeheim und Ortsgemeinde und die gelebte Integration von Flüchtlingen in Vereinen und ortsansässigen Betrieben.

Helmut Fink, Architekt

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes
     

     Bild der Woche


    Foto Heinz-Günter Boßmann: Stute Ingrid bei der Abkühlung im Wascheider Stausee

Events in Prüm

  • 02.04.2017 - 31.05.2017

    Sonderausstellung im Museum Prüm

  • 05.05.2017 - 06.06.2017

    Geschichtsverein Prümer Land: Fotoausstellung „Das älteste Fotoalbum der Eifel“

  • 30.05.2017

    Frauen wandern auf dem Weg des Friedens

  • 01.06.2017

    Die Stadt Prüm informiert - Bürgergespräch Oberbergstraße

  • 02.06.2017

    Mitgliederversammlung des Ski-Klub Prüm

  • 04.06.2017

    Prümer Basilikakonzert zu Pfingsten

  • 07.06.2017

    Sprechtag des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung

  • 08.06.2017

    Tagesfahrt des Seniorenverband BRH – Kreisverband Prüm an die Mosel

  • 08.06.2017

    16. Integratives Spiel- und Sportfest

  • 09.06.2017 - 11.06.2017

    Wochenendspaß für Mädels auf dem Reiterhof

  • 14.06.2017

    Frauen wandern auf dem Weg des Friedens

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links

     
    Regionalnachrichten

    __________________________


    __________________________



    __________________________