Suche

  •  

    Informationen

  •         
    __________________________

      

        _________________________

       
        _________________________

         

                   

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

     

19.03.2017

Hoffnungsvolle Entwicklungen in Burkina Faso

Prüm (red/boß) Im Rahmen der Misereor-Fastenaktion, die in diesem Jahr im Bistum Trier eröffnet wurde, fand auch in Prüm eine Veranstaltung mit Vertretern aus dem Partnerland Burkina Faso statt.

Auf Einladung der PG Prüm, des Weltladens, des KDFB und des Landfrauenverbandes lauschten etwa 50 Teilnehmer/Innen den Ausführungen von Fatimata Valéa Diallo, einer Muslima, und René Millogo, einem Christen, die über den Aufbau von Minimolkereien in Burkina Faso berichteten, ein Projekt, dass von Misereor mitfinanziert wird. Im NW des armen afrikanischen Landes haben Muslime und Christen gemeinsam neue Wege gefunden, die Milchproduktion ihrer Kühe zu verdoppeln, den eigenen Milchbedarf zu decken und die überschüssige Milch zu konservieren, die dann auf den lokalen Märkten verkauft werden kann. Gefährdet wird das zarte Pflänzchen des Aufbruchs der Viehhalter im Norden Burkina Fasos durch Billigimporte von Trockenmilch, die zu allem Überfluss auch noch mit Palmmilch gestreckt und damit weniger nahrhaft gemacht wird. Deshalb kämpfen die Bauern dafür, dass die Regierung auf das Trockenpulver Zölle erhebt, damit der Absatz ihrer Milchprodukte nicht gefährdet wird. Nur wenn es gelingt, den wirtschaftlichen Aufschwung in der Region weiter zu entwickeln, ist es möglich, die Landflucht der Jugend in die Städte bzw. die Migration nach Europa zu reduzieren bzw. zu stoppen. Sehr eindringlich wurde den Zuhörern klar, wie eng das Thema Fluchtursachen mit der europäischen und weltweiten Agrarpolitik der Länder des Nordens verknüpft ist. Zum Ende der Veranstaltung wurde allen Teilnehmern noch ein Imbiss aus regionalen und fairen Produkten angeboten, von dem ausgiebig Gebrauch gemacht wurde. Mit einem gemeinsamen Gebet und einem Lied schloss diese interessante Veranstaltung.

Weltladen Prüm - Presse

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes
     

     Bild der Woche


    Foto Heinz-Günter Boßmann: Herbstlicher Spiegel im Wascheider Stausee

Events in Prüm

  • 14.10.2017 - 28.10.2017

    Büchereiwoche der Zentralbücherei Prüm

  • 16.10.2017 - 31.10.2017

    Live Escape Room "Luthers Entführung"

  • 20.10.2017

    Musikverein 1834 e.V. Prüm mit neuen Blockflötenkursen

  • 20.10.2017 - 22.10.2017

    Wellnesswochenende für Mädchen im HDJ

  • 21.10.2017

    "Der Rebell auf der Orgel" - Orgelkonzert mit Serge Schoonbroodt aus Lüttich

  • 22.10.2017

    Kinder-Musical - "Friedolin"

  • 24.10.2017

    ADHS im Erwachsenenalter – Veranstaltungsreihe

  • 25.10.2017

    Achtsamkeitsabend

  • 26.10.2017

    Infoveranstaltung: Bay Santo - Fusion zu einem Saatgut- und Pestizid-Giganten?

  • 27.10.2017

    Prümer Halloweenparty für Kids im HdJ

  • 28.10.2017

    Repair Café Flickstuff Prüm

  • 28.10.2017

    Saalkonzert Musikverein 1834 e.V. Prüm

  • 29.10.2017

    Aussteller gesucht: Weihnachtsmarkt und Hüttenzauber des Ski-Klub Prüm 1926 e.V.

  • 31.10.2017

    Luther: Multimedial und musikalisch

  • 31.10.2017

    Reformations-Gemeindefest - 500 Jahre Reformation

  • 02.11.2017

    ADHS im Erwachsenenalter – Veranstaltungsreihe

  • 08.11.2017

    SKI-Klub Prüm 1926 e.V. - Ski-Gymnastik:

  • 10.11.2017 - 12.11.2017

    Martinszüge in der Stadt Prüm und den Stadtteilen

  • 12.11.2017

    Puppentheater - "Friedolin"

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links

     
    Regionalnachrichten

    __________________________


    __________________________



    __________________________



    __________________________