Suche

  •  

    Informationen

  • __________________________   

        
    __________________________


    __________________________

    Tourismus

    _________________________

     
    _________________________

        
    __________________________


    ___________________________

     

24.06.2008

Fotografien von Nora Pfefferkorn

des SWR-Studios Trier vom 29. Mai bis 25. Juli.
Eine Dauerausstellung von Fotografien Noro Pfefferkorns ist ganzjährig im Haus des Gastes in Prüm zu sehen.

Nora Pfefferkorn wurde am 22. März 1896 in Frankfurt am Main geboren. Nach der Schulzeit absolvierte sie eine Ausbildung zur Hauswirtschafterin und Kinderkrankenschwester. lm Dezember 1929 kam Nora Pfefferkorn nach Heisdorf in die Eifel. Sie führte hier ihrer Schwester Else, die als Weblehrerin und Sozialpädagogin tätig war, den Haushalt.
Erstes Interesse an der Fotografie hatte ihr Vater schon 1906 geweckt, als er seinen Töchtern einen Fotoapparat mit Glasplatten und Entwickler-Chemikalien schenkte. Ihre fotografischen Fähigkeiten und Kenntnisse eignete sich Nora Pfefferkorn autodidaktisch an.
Durch die berufliche Arbeit der Schwester gewann sie in der Eifel Blick und Zugang zum leben der einheimischen Bevölkerung. Weil mit der Kamera seit jungen Jahren vertraut, hielt sie das Dorfleben in der Eifel in Fotografien fest. Nora Pfefferkorn erstellte unter anderem Fotoreihen, die ihre Schwester im Webunterricht einsetzte und illustrierte deren selbstgeschriebenen Texte zur Leinen- und Wollherstellung. In ihrer Gegenwart, die als zurückhaltend, eher scheu beschrieben wird, gaben sich die Menschen natürlich und unbefangen. Pose und Schaustellung fehlen auf ihren Fotos.
In etwas mehr als zehn Jahren entstanden die Bilder der Fotoausstellung, die im übrigen nur einen Teil des Gesamtwerkes zeigt.
Gesundheitliche Gründe zwangen Nora Pfefferkorn in den 60er Jahren zur Aufgabe ihrer fotografischen Tätigkeit. Sie starb am 7. März 1982 im Alter von 8S Jahren in Nimsreuland, wenige Kilometer südlich von Prüm.

Vernissage ist im Beisein der Prümer Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy am 29. Mai um 18 Uhr in den Räumen des SWR in Trier, Hosenstraße 20

Redaktion Prüm Aktuell: E-Mail redaktion@pruem-aktuell.de
PRÜM eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein e.V. ©2009 · E-Mail info@pruem-eifelstark.de
Web-Design &  nextshop ®  CMS by netpeak
Datenschutz · Impressum

  •  Webcam Hahnplatz


    Prümer Basilika mit Teil des ehemaligen Abteigebäudes

    _________________________


     

     Bild der Woche


    Foto Lambert Peters: Da steht ein Pferd auf dem Flur...

Events in Prüm

  • 09.11.2018 - 18.11.2018

    Martinszüge in der Stadt Prüm und den Stadtteilen

  • 12.11.2018 - 16.11.2018

    Ausstellung: Lesen verbindet

  • 15.11.2018

    Verbraucherzentrale Prüm - Menschen gehen – Daten bleiben - Unser digitaler Nachlass

  • 16.11.2018

    Die Stadt Prüm informiert - Einsegnung Bestattungswald

  • 17.11.2018

    Volkstrauertag - Kranzniederlegung in Niederprüm

  • 18.11.2018

    Volkstrauertag in Prüm

  • 19.11.2018

    Jahreshauptversammlung - Gemeinschaft der Vereine der Stadt Prüm

  • 19.11.2018

    Karten-Vorverkauf für Karnevalssitzungen startet ...

  • 20.11.2018

    Infoveranstaltung GLS - Gemeinschaftsstand von Prüm-eifelstark

  • 23.11.2018

    Mainzer Hofsänger zu Gast in Prüm

  • 24.11.2018

    „TAG DER OFFENEN TÜR“ am Vinzenz-von-Paul-Gymnasium mit Schulinformation

  • 24.11.2018

    Die Stadt Prüm informiert - Infogespräch zum Bestattungswald

  • 25.11.2018

    Prinzenproklamation

  • 28.11.2018

    Digital in jedem Alter - Mediencafé geht in die zweite Runde

  • 30.11.2018 - 01.12.2018

    Weihnachtsstimmung am Johannismarkt

  • Wetter in der Region



  • Wichtige Links




    __________________________


    __________________________



    __________________________